DGG-Fortbildungsakademie

Mittwoch, 24.09.2014

15:30 - 19:00 Uhr

 

Präsentations-Knowhow für Mediziner – einfach gute Vorträge halten

Als Arzt stehen Sie oft im Fokus der Aufmerksamkeit. Ganz besonders dann, wenn es darum geht, einen medizinischen Vortrag, eine Präsentation, eine Stellungnahme oder eine spontane Rede zu halten - vor Kollegen, Patienten, der Presse, bei Verbänden oder einer Charity-Veranstaltung. Für Assistenzärzte und selbst für erfahrene Mediziner sind öffentliche Auftritte oft ein Graus. Und schon allein der Gedanke daran sorgt im Vorfeld für schlaflose Nächte. Insbesondere, wenn es eigentlich keine Vorbereitungszeit gibt.

Doch selbst bei knappem Zeitbudget und Lampenfieber hilft nur eines: rechtzeitige und solide Vorbereitung! Die garantiert Ihnen einen wirkungsvollen Auftritt – insbesondere, wenn es Ihnen gelingt, Ihre Zuhörer durch Zahlen, Daten, Fakten, einer durchdachten Dramaturgie, adressatengerechte Inhalte und stimmigen Körpersprache zu überzeugen. Denn wer gut reden und präsentieren kann, wirkt kompetent und professionell, bekommt mehr Bekanntheit und ein besseres Image als Experte in seinem Fachgebiet. Und wenn Sie noch die Basics beim Gestalten von Powerpoint-Folien beachten, liegt Ihnen das Publikum zu Füßen!

Inhalte:

  • Der erste Eindruck zählt – eine Frage von Auftreten und Ausstrahlung
  • Präsenz beim Publikum: Was erwarten meine Zuhörer?
  • Thema und Botschaft: ähnlich, aber grundverschieden
  • Pfiffiger Einstieg und ein Ausstieg, der im Kopf bleibt
  • Roter Faden, klare Struktur und Inhalte
  • Visualisierung und Interaktion: Die i-Tüpfelchen der Profis
  • Powerpoint-Folien, die wach halten
  • Klauen war gestern: Urheberrecht beachten

Die Ziele des Seminars sind …

  • die Kommunikationsgrundlagen kennen und verstehen
  • eine ökonomisch und strukturierte Vorbereitung von Vorträgen
  • leicht umsetzbare Tipps und Tricks für den täglichen Berufsalltag
  • den Kontakt zum Publikum aufbauen und halten
  • zu erkennen, dass weniger Folien mehr bringen
  • Gestaltungsregeln von PPT-Folien kennen
  • Lampenfieber in den Griff bekommen

Ablauf:
Seminar 15:30-17:00 Uhr
Pause 17:00-17:30 Uhr
Seminar 17:30-19:00 Uhr
4 UE

Teilnehmerzahl: max. 20, aus Qualitätsgründen
Kursgebühr: 190 Euro

Die Angebote der DGG-Fortbildungsakademie laufen parallel zum Kongress und sind Gebührenpflichtig. Eine Vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich und noch bis zum 15. September möglich. 
Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der Fortbildungsakademie der DGG während des Kongresses (24.-27.09.2014) nur in Verbindung mit einer Anmeldung zum Kongress möglich ist (auch Tageskarten buchbar).

Anmeldung zum Seminar unter: www.dggeriatrie.de/akademie/anmeldung

Heidi Wahl; Foto: Elvira Peter

Die Referentin
Dipl. Sportpäd. Heidi Wahl arbeitet als Medizinjournalistin, Dozentin, Trainerin, Coach und ist die Programmleiterin der DGG-Fortbildungsakademie. Viele Jahre hat sie als Chefin vom Dienst und Redakteurin für Print- und Onlinemedien mit den Schwerpunkten Medizin, Gesundheit und Psychologie gearbeitet. 2006 machte sie sich selbstständig. Die in München lebende Bergliebhaberin schreibt gerne Artikel über Menschen, Medizin und Motivation, leitet leidenschaftlich gern praxisnahe und motivierende Seminare und hält muntere, inspirierende Vorträge. Als Coach begleitet sie Klienten einfühlsam durch stürmische Zeiten, räumt Steine aus dem Weg und macht Mut.